Veranstaltungen Innsbruck

 Ab sofort nur online Veranstalltungen

 

 

 

 

 

Acharya Tenzing Wangpo -  "Die vier edlen Wahrheiten"  (Eglisch mit deutscher Übersetzung)

Acharya Tenzing Wangpo ist ein Neffe von Shamar Rinpoche und Jigme Rinpoche. Er hat den ersten großen Teil seiner Ausbildung zum Khenpo in Kalimpong, Indien, beendet und den Abschluss als Acharya gemacht und bereist seit einigen Jahren die Bodhi Path Zentren um zu lehren. Unterrichtssprache ist Englisch mit Deutscher Übersetzung.

Termin:  Zoom Seminar am 9.1. 2021 um 10.00 und 14.00 Uhr


Kursbeitrag: Dana:  "Spende für Tenzing Wangpo" (bitte bei der Überweisung angeben)

Bodhi Path Innsbruck, Buddhist. Zentrum d.Karma Kagyü Linie

IBAN: AT43 5700 0540 1103 9113

BIC/SWIFT-Code: HYPT AT 22

 

Nur mit Anmeldung: bodhipathinnsbruck@gmail.at oder unter 0650 4438212

 

*********************************************************************************************************************************************

 

 

Studiengruppe


Thema: Der Juwelenschmuck der Befreiung ist ein Lamrim-Text zur stufenweisen Vervollkommnung des gesamten Pfades zur Erleuchtung.
Der Autor ist der grosse Gampopa (1079-1153), Schüler von Milarepa und Gründer der Kagyü-Schulen des tibetischen Buddhismus.
Im Juwelenschmuck der Befreiung werden die grundlegenden Lehren der Kadampa- und die sogenannten Mahamudra-Lehren miteinander verschmolzen.

 

 

 

 

DANA

Dana bedeutet selbstloses Geben und entspricht der buddhistischen Tradition, für die Lehre kein Geld zu verlangen. Es sollte aber bedacht werden, dass die Lehrenden auf diese Spenden angewiesen sind, um weiter lehren zu können. Geben und Großzügigkeit sind der Ausdruck für die Vollendung der buddhistischen Praxis und gleichzeitig die Basis, um die Lehre zu ermöglichen.

Danke



Top