Bregenz

Logo Bregenz 

Bodhi Path ist eine internationale Organisation von Buddhistischen Zentren, die von Shamar Rinpoche (auch bekannt als Shamarpa) gegründet wurde und von ihm geleitet wird. Die Bodhi Path Gruppe in Bregenz wurde 2006 gegründet.

Die Bodhi Path Zentren bieten einen offenen, nicht sektiererischen Zugang zum Buddhismus. Unter Rinpoches Leitung geben Bodhi Path Lehrer/innen Anweisungen in buddhistischer Meditation und Philosophie und bieten Anleitung für die buddhistische Praxis.

Durch das gemeinsame Studieren und Praktizieren entwickelt sich der Sinn für eine spirituelle Gemeinschaft. Diese wiederum unterstützt unser individuelles Studium und unsere buddhistische Praxis.

„Praktizierende der Meditation erfahren zwei Arten von Nutzen. Der erste Nutzen besteht in der sofortigen Verbesserung der alltäglichen Lebensbedingungen. Die Praxis der Meditation lässt den Geist friedvoller werden, ruhiger und entspannter. Wenn der Geist entspannter ist, erscheinen Ereignisse, die uns sonst stören würden, weniger wichtig. Weiterhin lernt der Geist durch die Meditation schrittweise unabhängiger zu werden von äußeren Bedingungen und Umständen. Ein Geist, der von äußeren Bedingungen nicht mehr beeinflusst wird, ist in der Lage, seine eigene Stabilität und Ruhe zu erkennen. Ein stabiler Geist – ein Geist, der nicht gestört ist – erfährt weniger Leid. Dies sind die beiden unmittelbare Nutzen, die sich aus einer regelmäßigen Meditationspraxis ergeben.”

Shamar Rinpoche, Begründer der Bodhi Path Organisation

Bodhi Path Bregenz bietet jeden MONTAG um 19.00-20.00 Uhr eine offene Meditationsgruppe zum Üben an (Ort: Nussweg 6, Hard, 1. UG). Von Juli bis August finden keine Mediationsabende statt.

  

 

 

 

Top